Wer nicht nicht feiert hat verloren

Besuch des Deutsch-Russischen Museums

Am historischen Ort der Kapitulation von 1945 befindet sich heute das deutsch-russische Museum. Wir wollen uns die Ausstellung über den Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion ansehen und im Anschluss ein bißchen feiern. Treffpunkt 14 Uhr vor der Zwieseler Str.4.

7. Mai | 14.00 Uhr | Deutsch-Russisches Museum

mehr Infos bei der Linken Liste

Großes Befreiungs-Quiz
Der 8. Mai jährt sich morgen, dazu das passende Quiz zur Befreiung. Gefragt ist Wissen rund um die den 8. Mai, mit allen gesellschaftlichen Höhen und Tiefen. Anmeldung ab 20.30 Uhr am Tresen, das Quiz beginnt pünktlich 21.00 Uhr. Für lausige Getränke und warme Musik ist gesorgt. Druschba.

7. Mai | 20Uhr | Bandito Rosso

9. Mai: Wer nicht feiert hat verloren
Am 9. Mai 2011 begehen wir den 66. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation Nazideutschlands und des Sieges über den Faschismus! Wir möchten an die große Leistung der Roten Armee erinnern, die dem von Nazideutschland ausgegangenen Morden ein Ende bereitete. Mit Informations- und Bücherständen, Kulturprogramm und mehr

9. Mai | ab 14 Uhr | Treptower Park

Weitere Infos unter http://www.9-mai.tk





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: